KILOMETER GEFAHREN


Schauen Sie sich diese Nummer an! Es zeigt jeden gefahrenen Kilometer des Greenhouse On Wheels (GOW). Für jeden Kilometer werden 50 Cent zur Unterstützung eines lokalen Green Projects erhoben.

DEIN PROJEKT

Sie können sich unserer Bio Reise anschließen, indem Sie Ihr grünes lokales Projekt einreichen! Ein grünes Projekt kann Gemeinschaftsgarten, Recyclingprojekt oder Aktivitäten mit einem positiven Einfluss auf die Umwelt sein. Jedes Projekt, ob klein oder groß, kann von dieser Spende profitieren. Melden Sie sich jetzt an und werden Sie zum nächsten Green Project!

REGISTRIEREN SIE IHR PROJEKT

WIE WIR GEWINNEN

Wir akzeptieren nur Projekte, die in den vom GOW besuchten Ländern stattfinden. Sie können also Ihr lokales grünes Projekt aus dem aktuellen Land, das vom GOW besucht wird oder das als Teil unserer bevorstehenden Reise besucht wird, einreichen. Wir werden es nicht gleich veröffentlichen, aber wir werden es veröffentlichen, sobald wir Ihr Land besuchen.

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

INSPIRATION

Es spielt keine Rolle, wie groß oder sinnvoll Ihr grünes Projekt ist. Wir glauben, dass jedes kleine Projekt oder jede Aktivität zu großen Veränderungen führen kann. Deshalb möchten wir Sie in Ihrem Green Project unterstützen, um die Auswirkungen der globalen Erwärmung zu verringern. Nachfolgend finden Sie unsere bisherigen Projekte, von denen wir hoffen, dass sie Sie dazu anregen, teilzunehmen!

GEWÄCHSHAUS

Dies war unser erstes Experiment bei der Schaffung eines Biobizz® Gemüsegartens. Biobizz® hat ein Stück Land in einen großen Gemüsegarten für verschiedene Pflanzen und Nutzpflanzen verwandelt – sie wurden für ihre natürliche Fähigkeit ausgewählt, in den Niederlanden wie Blumenkohl, Tomaten, Erdbeeren und verschiedene Arten von Salat und Kräutern gut aufzuziehen - alles 100% Bio.

WEITERLESEN

CHILDREN OF AFRICA

Kinder von Afrika (Children of Africa) ist ein gemeinnütziger Verein mit dem Ziel, die Situation von Bildung, Gesundheit und Autonomie in ländlichen Dörfern Kenias zu verbessern.

Ruben Valenzuela, Industriedesigner und Produktforscher bei Biobizz®, hat sich freiwillig zum Projekt Children of Africa gemeldet. Er brachte sein Wissen und seine Erfahrung ein, um der kenianischen Gemeinschaft zu helfen. Gemeinsam mit anderen Freiwilligen lehrte er an einer Schule über Landwirtschaft, die Nutzung von Heilpflanzen, Biologie, Geologie und Energie durch die Einrichtung von Workshops. Mehr als 35 Familien wurden unterstützt, indem sie jeweils Samen bekamen, und ihnen beigebracht wurde, wie sie durch Parzellierung kultivieren und ökologischen Kompost für die Pflanzen herstellen können.

WEITERLESEN